08.05.2004 Nachwuchs erfolgreich auf Schwäbischer Ebene

Erfolgreiche Schwäbische Meisterschaften gab es für die KTV´ler im Jahr 2004. Jakob Mayer gewann den Titel in der AK7 und Lukar Roll kam in der gleichen Konkurrenz auf den Bronzerang.Weitere Podiumsplätze erkämpften sich Florian Früh und Stefan Braun in der Jugend c. Sie landeten auf Rang zwei und drei.

schwaebische_2004_1
Die Jüngsten der KTV (von links): Julian Grimm, Jakob Mayer, Lukas Roll und Andreas Hofer.

schwaebische_2004_2

Die KTV Vertreter in der Aktiven und Jugendklasse bei der diejährigen Bezirksmeisterschaft: Hinten von links Thomas Radler, Claudius Hingst und Martin Stadelmann, in der Mitte Hans Philipp Wanger, Sven König, Michael Wolf und Thomas Frisch sowie vorne liegend Stefan Braun und Florian Früh.

Ergebnisse der KTV Teilnehmer

1. Jakob Mayer (AK 7)
3. Lukas Roll (AK 7)
6. Julian Grimm (AK 10)
5. Andreas Hofer (AK 11)
2. Florian Früh (Jugend C)
3. Stefan Braun (Jugend C)
4. Thomas Frisch (Jugend B)
7. Sven König (Jugend B)
8. Hans Philipp Wanger (Jugend B)
9. Michael Wolf (Jugend B)
7. Thomas Radler (Männer)
11. Claudius Hingst (Männer)
16. Martin Stadelmann (Männer)

Ausführlicher Bericht

Ergebnis