09.10.2004 Schwäbisches Lokalderby in Augsburg

Beim schwäbischen Lokalrivalen OSC Augsburg müssen die Rieser Turner am heutigen Samstag nach ihrem Auftakterfolg vom vorigen Wochenende antreten. Dabei dürfte der OSC, der sich mit dem ehemaligen rumänischen Nationalturner Florentin Pescaru verstärken konnte, diesmal in der Favoritenrolle sein. Trainer Jürgen Wundel traut seiner Mannschaft nach den 185 Punkten der Vorwoche fürs schwäbische Derby nochmals eine Leistungs steigerung zu, so dass ein spannender Wettkampf erwartet werden kann. Beginn ist um 17.00 Uhr in der Turnhalle in der Johann-Strauss-Straße in Augsburg/Haunstetten.

Vorbericht