25.05.2002 Erfolgreiches Turnfest in Leipzig

Eine Menge Spaß hatten 10 KTV Turner, die unter dem Motto „neues erleben“ dem Ruf des Deutschen Turnfestes nach Leipzig gefolgt sind. Das aber nicht nur der Spaß im Vordergrund stand, zeigten die Ergebnisse der KTV´ler. Durch die Bank landeten alle auf vorderen Rängen in ihren Konkurrenzen. Herausragend war natürlich der Turnfestsieg von Heiko Wende bei den 35 – 40 jährigen. Im gleichen Wettbewerb verpasste Wilfried Hofer nur knapp das Podium – er wurde vierter. Top Ten Plazierungen erreichten Claudius Hingst und Mike Dörner im Pokalwettkampf der Männer sowie Tobias Bauer (Pokal AK17) und Roland Hagner (Männer B7). Einen sehr guten 30. Platz erreichte Thomas Radler, der als einzigster Rieser Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft teilnahm.


Ergebnisse der KTV Teilnehmer

– Tobias Bauer (7. Pokal AK17)
– Mike Dörner (7. Pokal Männer)
– Claudius Hingst (8. Pokal Männer)
– Martin Stadelmann (28. Pokal Männer)
– Alexander Mugrauer (32. Pokal Männer)
– Roland Hagner (6. B7 Männer)
– Thomas Radler (30. Deutsche Meisterschaften Männer)
– Heiko Wende (1. Wahlwetkampf Männer 35 – 40)
– Wilfried Hofer (4. Wahlwetkampf Männer 35 – 40)
– Benjamin Koch (17. Deutscher Achtkampf Männer)

Bilder