24.11.2005 It´s Derby Time

Die Rieser Kunstturner wollen sich mit einem Derbysieg gegen Aufsteiger TSV Pfuhl die Chancen auf den zweiten Tabellenplatz in der zweiten Bundesliga Süd erhalten. Trainer Jürgen Wundel hofft dass seine Schützlinge an die Leistungen in Ulm anknüpfen und sich vielleicht im Derby noch etwas steigern können, erwartet aber nach den bisherigen Ergebnissen einen engen Wettkampf, der einmal mehr im Score System mit dem letzten Turner am Reck entschieden werden könnte. Personell kann man bei den Riesern aus dem vollen schöpfen. Von den 11 zur Verfügung stehenden Turnern können gar nur 10 aufgestellt werden – ein Luxusproblem wie es keine zweite Mannschaft der Liga derzeit hat.

Vorbericht