03.10.2007 KTV muss beim Aufsteiger an die Geräte

Nach dem Last-Minute-Sieg gegen Buttenwiesen vor zwei Wochen soll am zweiten Wettkampftag für die Rieser Kunstturner der zweite Sieg her. Trainer Jürgen Wundel erwartet von seinen Schützlingen eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftakt, als seiner Mannschaft zu viele Fehler in den Übungen unterliefen. Gegen Aufsteiger Backnang soll ein möglichst hoher Sieg her, um Selbstvertrauen für die schweren Aufgaben gegen Grötzingen, Herbolzheim und Ulm zu sammeln. Die Ausländerposition wird wieder von Attila Rácz eingenommen, der beim Auftakt überzeugte.

Vorbericht