07.07.2006 KTV Zweite kämpft sich auf Platz zwei

Mit einer tollen Aufholjags hat sich die KTV Zweite in der schwäbischen Bezirksliga noch auf den zweiten Platz vorgekämpft. Nachdem man ersatzgeschwächt nach Wettkampf 1 nur auf dem vierten Platz landete, gelang den Schützlingen von Wolfgang Eichmeier und Jürgen Wundel ein fast fehlerfreier zweiter Durchgang in Pfuhl, so dass man im Gesamtergebnis hinter den überlegenen Monheimern am Ende noch dor Pfuhl, Allgäu und Buttenwiesen auf Rang zwei landete.

Abschlusstabelle Hinrunde

Abschlusstabelle Rückrunde

1.07.2006 Wettkampf 1 in Monheim: Ergebnis

07.07.2006 Wettkampf 2 in Pfuhl: Ergebnis + Bericht

10.11.2006 Wettkampf 3 in Buttenwiesen: Ergebnis

17.11.2006 Wettkampf 4 in Nördlingen: Ergebnis + Bericht

stl_2006_2

Die Jungs die erstmals in der Rückrunde der Bezirksliga den Titell für die KTV holten. Stehend von links Jürgen Olinger, Hans-Philipp Wanger, Sven König, Stefan Braun, Florian Früh, Michael Wolf und Christian Loi. In der Mitte sitzen Julian Grimm, Andreas Hofer, Martin Sohst und Heiko Miller sowie vorne im Spagat Jakob Mayer.

stl_2006_1

Das zweite KTV Team in der schwäbischen Bezirksliga 2006: hinten von links Sven König, Michael Wolf, Christian Loi, Jürgen Oblinger, Thorsten König und Thomas Frisch sowie vorne von links Hans-Philipp Wanger, Martin Sohst Jakob Mayer, Florian Früh und Stefan Braun