17.11.2006 Schwere Auswärtsbegegnung in Herbolzheim

Mit einem Sieg über den TV Herbolzheim wollen die Rieser Kunstturner weiter den Kontakt zum Tabellenführer Heidelberg halten. Nach der vermeidbaren Niederlage vom letzten Wochenende muss vor allem am abschließenden Königsgerät Reck die Stabilität in den Übungen wieder gefunden werden. Wieder mit von der Partie sind diesmal Mike Dörner und Routinier Dusan Hilbert während Roland Kiraly wegen der ungarischen Meisterschaft pausieren muss. Trainer Jürgen Wundel fordert von seinen Schützlingen einen Sieg und möglichst viele Gerätewretungen.

Vorbericht