18.11.2007 KTV wird Vizemeister

Mit einem überzeugend herausgeturnten 78:7 Erfolg über die TG Allgäu, die auf ihren Sechskämpfer Artjem Weimer wegen Krankheit verzichten musste, sicherte sich die KTV Ries Rang zwei in der 2. Bundesliga Süd. Trainer Jürgen Wundel gab zum Saisonabschluss an jedem Gerät dem 5. Mann nochmals die Chance sich im Wettkampf zu präsentieren. Zu seinem Debüt in der Bundesliga kam Jürgen Oblinger, der aufgrund des Ausfalls von Tobias Bauer ans Seitpferd musste und seine Aufgabe glänzend erfüllte. Verabschieded wurde der 44-jährige Oldie Dusan Hilbert, der am Reck nochmals sein Können zeigte. Nach den Wettkampf feierten alle KTV Turner, Verantwortlichen und Fans zusammen mit den Turnern der TG Allgäu den Saisonabschluss.

Ausführlicher Bericht

Ergebnis