20.10.2006 Kann die KTV die Tabellenführung verteidigen?

Am dritten Wettkampftag der zweiten Bundesliga Süd treffen die Rieser Turner auf den zweiten schwäbischen Rivalen, den TSV Pfuhl. Nach den ersten beiden Begegnungen der Saison gehen die Schützlinge von Trainer Jürgen Wundel als klarer Favorit in den Wettkampf, da die KTV ihre Beiden Auftagktbegegnungen gegen Ulm und Buttenwiesen überzeugend gewann, während Pfuhl gegen die gleichen Kontrahenten Niederlagen einstecken musste. Bei der KTV Fällt neben Thomas Frisch nun auch Marcel Schwefel mit einem eingerissenen Meniskus aus und auch bei Roland Hagner ist der Einsatz wegen seiner Schulterprobleme ungewiss. Trotz allem ist die Personalsituation bei der KTV bestens, so dass ein klarer Erfolg vom KTV Trainerteam erwartet wird.

Vorbericht