22.11.2008 KTV will die Tabellenführung verteidigen

Die Tabellenführung in der 2. Bundesliga Süd will die KTV Ries am heutigen Samstag beim letzten Heimwettkampf der Saison verteidigen. Zu Gast sind dann die Turner der TG Allgäu, die trotz eines schweren Verkehrsunfalls einiger ihrer Turner auf dem Weg zum Wettkampf nach Monheim die Saison weiterhin an die Geräte gehen. Zwar stecken die Kemptner mitten im äußerst spannenden Abstiegskampf, doch mit dem knappen 33:32 Erfolg über Buttenwiesen setzte die TG ein deutliches Ausrufezeichen in Richtung der Konkurrenten aus Buttenwiesen, Pfuhl und Herbolzheim. Nach dem Sieg in der Spitzenbegegnung gegen Grötzingen gilt es für die KTV Turner die Konzentration auch gegen einen von der Papierform her schwächeren Gegner zu bewahren, um die Tabellenführung zu verteidigen. Hierzu setzt die KTV erstmals in heimischer Halle auf die Dienste ihres ungarischen Meisters Marcell Hetrovics, der seine Verletzung überstanden hat und voll angreifen will.

Vorbericht