23.10.2008 KTV muss auswärts ran

Am vierten Wettkampftag steht für die Kunstturner der KTV Ries eine lange Auswärtsfahrt an. In Herbolzheim gehen die Nördlinger erstmals in dieser Saison auswärts an die Geräte und dort soll der vierte Sieg in Folge her. Zwar müssen die Rieser auf Alexander Mugrauer verzichten, der beruflich verhindert ist, doch ist der Kader in dieser Saison so ausgeglichen wie nie, so dass gleichwertiger Ersatz vorhanden ist. Erstmals wird der ungarische Meister im Sechskampf Marcell Hetrovics für die KTV auf Punktejagd gehen. Hierauf ist man im Rieser lager besonders gespannt. Ansonsten gilt es wieder einmal, möglichst viele Gerätewertungen zu gewinnen, die momentam im Vergleich mit Monheim und Grötzingen im Kampf um die Tabellenführung ausschlaggebend sind.

Vorbericht