26.10.2008 KTV auch auswärts erfolgreich

Die KTV Ries bleibt auch nach dem vierten Wettkampftag an Tabellenführer Grötzingen dran. Mit 71:17 konnten die Nördlinger die durch Verletzungen geschwächten Herbolzheimer deutlich bezwingen. Eine hervorragende Vorstellung im Breisgau bot Marcell Hetrovics, der erstmals für die Rieser antrat. Der 23-jährige Ungar wurde mit 28 Zählern Topscorer des Tages und zeigte mit fast 87 Punkten im Sechskampf, dass er eine gewaltige Verstärkungs fürs KTV Team ist. Ansonsten mussten die Trainer aufgrund des Fehlens von Alexander Mugrauer und Martin Stadelmann sowie der angeschlagenen Roland Hagner und Christof Walter die Mannschaftsaufstellung etwas umbauen. So waren Mike Dörner, Thomas Radler und Claudius Hingst im Breisgau an mehr Geräten gefordert. Erstmals wieder im Einsatz war Thomas Öttle, der Alexander Mugrauer an den Ringen bestens vertrat

Ausfürhlciher Bericht

Ergebnis