07.11.2009 Lange Auswärtsfahrt für KTV Zweite

Eine lange Auswärtsfahrt steht für die Turner der KTV Ries II am fünften Wettkampftag an. 400 km müssen die Rieser einfach zum Wettkampf gegen den MHTG nach Weil am Rhein zurücklegen. Ohne den Ungarn Attila Vlacsil gilt für das junge KTV Team abermals die Devise, möglichst viele Gerätewertungen zu gewinnen, die im Kampf um den Klassenerhalt in der ausgeglichenen Staffel der Regionalliga Süd entscheidend sein werden. Die Trainer Jürgen Wundel und Wolfgang Eichmeier werden wohl auf die Aufstellung zurückgreifen, die sich ohne ungarische Verstärkung gegen Allgäu und Ludwigsburg gut geschlagen hat.

Vorbericht