07.12.2009 KTV schafft erneuten Derbysieg

Die KTV Ries hat vor 500 begeisterten Zuschauern in der Hermann-Kessler-Halle in Nördlingen wie im Vorjahr den Klassiker KTV Ries gegen den TSV Monheim gewonnen. Mit 32:27 setzte sich am Ende knapp die stabilere Mannschaft durch und sicherte sich die Vizemeisterschaft. Von Beginn an entwickelte sich eine spannende Begegnung mit mehreren Führungswechseln. Monheim gewann zunächst am Boden und konnte sich bis zur Halbzeit leicht absetzten. Doch dann drehten die KTVler mit ihrem überragenden Ungarn Attila Rácz durch ein 7:0 am Sprung und ein 11:5 am Barren das Derby und sorgten für einen komfortablen 10 Punkte Vorsprung. Spätestens nach Dominik Prosch´s Absturz beim Reckabgang – er blieb zum Glück unverletzt – im ersten Reckduell war der Klassiker zugunsten der KTV entschieden.

Ausführlicher Bericht

Ergebnis