22.10.2009 Gelingt in heimischer Halle der 2. Sieg?

Den zweiten Saisonerfolg will die zweite Mannschaft der KTV am Samstag beim Heimwettkampf gegen die KTV Heilbronn holen. Gegen die sprungstarken Heilbronner rechnen sich die Rieser nach den bisherigen Ergebnissen durchaus Chancen aus, zumal mit Attila Vlacsil wieder der Topmann der KTV Zweiten zur Verfügung steht. Gelingt es dem jungen KTV Team zudem an die Leistungen der beiden letzten Wettkämpfe anzuknüpfen, so könnte ein Sieg und damit der vorentscheidende Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Regionalliga gelingen. Für zusätzliche Motivation sollte beim Doppelwettkampf eine gut gefüllte Hermann-Kessler-Halle sorgen.

Vorbericht