24.10.2009 Klarer Heimsieg der KTV Ersten über Herbolzheim

Einen klaren 61:15 Erfolg über ersatzgeschwächte Herbolzheimer konnte die KTV Ries am dritten Wettkampftag verbuchen. In heimischer Halle mussten die Trainer Jürgen Wundel und Wolfgang Eichmeier zwar auf den kranken Mike Dörner verzichten, doch gegen einen Gegner der ohne drei Stammkräfte auskommen musste war dies letztendlich kein Problem. Lediglich dier Gerätewertung am Sprung gab die KTV knapp mit 4:5 ab. Topscorer auf Seiten der Nördlinger waren einmal mehr Attila Rácz (22 Punkte) und Christof Walter (15 Punkte).

Ausführlicher Bericht

Ergebnis