09.02.2011 Eine 17-Jährige ist die Senkrechtstarterin

Ob sie am 26. Februar beim National Team Cup in Nördlingen im Schatten der Männer stehen werden, ist so sicher nicht. Denn die deutschen Kunstturnerinnen stehen auf dem Sprung zur Weltspitze und haben herausragende Athletinnen in ihren Reihen. Die derzeit bekannteste ist gleichzeitig die Jüngste: Elisabeth Seitz gewann im Vorjahr mit noch nicht einmal 17 Jahren gleich vier deutsche Meistertitel.

Vorbericht