23.10.2011 KTV unterliegt starken Gästen aus Herbolzheim

Am vierten Wettkampftag unterlagen die Turner der KTV Ries in der 2. Bundesliga Süd einem stark turnenden TV Herbolzheim verdient mit 27:36. Eigene Fehler, zum Teil sehr merkwürdige Abzüge des B-Kampfgerichts und das Fehlen von Thomas Radler, der nach seinem Sturz vom Reck in Lörrach nur eingeschränkt einsatzfähig war, verhinderten den Sieg der Rieser. Vor allem an Boden und Sprung turnten die Gäste aus dem Breisgau den Vorsprung heraus. Bester Punktesammler war Samuel Piasecky mit 16 Zählern, der allerdings nicht ganz seine Glanzleistungen aus dem Vorjahr abrufen konnte.

Ausführlicher Bericht

Ergebnis