18.11.2001 Zweites Unentschieden der Saison

Den zweiten Sieg im zweiten Wettkampf der Saison 2001 verbuchte das Bundesligateam der KTV Ries gegen die TS Lichtenfels. Gleichzeitig verlor man im neuen Dreiermodus erwartungsgemäß gegen den Mitfavoriten um den Aufstieg – die KTG Heidelberg. Erfreulich war allerdings das sogar drei Gerätewertungen an die Rieser gingen (Boden, Sprung, Reck). Seiner Form aus den letzten Jahren immer noch weit hinterher ist allerdings Kristian Jordanov, der abermals nur 48 Punkte turnte. Wenn er sich bis zum Heimwettkampf in zwei Wochen gegen die TSG Grünstadt und den TV Nellingen noch steigern kann, dann darf man sich wohl auf einen spannenden Wettkampf freuen.

Ergebnis

10.11.2001 Platz zwei zum Saisonauftakt für KTV Turner

Beim Saisonstart der 2. Bundesliga Süd landete die KTV im erstmals ausgetragenen Dreierwettkampf hinter dem FC Bayern München, und am Ende knapp vor dem OSC Augsburg auf Platz zwei. Mit dem erzielten Resultat von 181,30 konnte man angesichts der Verletzung unseres ungarischen Spitzenturners Krisztian Jordanov durchaus
zufrieden sein, auch wenn um den Erfolg gegen den ohne ihren ausländischen Spitzenturner angetretenen OSC bis zur letzten Übung gebangt werden musste.

Ergebnis